Die Gruppe

Wer
wir
sind

Grupo Empresarial Larrión ist eine Gruppe, die sich aus sechs Unternehmensverbänden mit viel Branchenerfahrung in den Sektoren des Stahl- und Kabelzuschnitts und der Elektronik zusammensetzt. Neben unserem Hauptsitz in Navarra sind wir auch im Baskenland und Madrid vertreten.

Die Gruppe wurde mit dem Ziel gegründet, in diesen Bereichen ein nationaler Maßstab zu sein und Synergien für eine internationale Präsenz zu entwickeln, indem wir einen hervorragenden globalen Service bieten, der sich an den Kundenbedürfnissen anpasst.

Auf dem neuesten Stand der Technik und mit der Förderung der professionellen Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter strebt Grupo Empresarial Larrión danach, ein starker und zahlungskräftiger Unternehmensverbund zu werden, eben ein Marktführer in jedem seiner Geschäftsbereiche.

Mit einer Belegschaft von mehr als 200 Mitarbeitern setzt sich die Grupo Empresarial Larrión aus erfahrenen Unternehmen zusammen. Mit mehr als 20 Jahren Geschäftstätigkeit und als starker Vertreter in ihren Märkten stimmt die Gruppe darin überein, sich dauerhaft für die Verbesserung der Produkte und des Services einzusetzen und ihren sorgfältigen Umgang mit Umwelt und Mitarbeitern zu fördern.

Soziale Unternehmens-
verantwortung

Mit ihrer Unterstützung für die Bogenschießschule Lakarri Arco Escuela aus Navarra und deren Bogenschützin Irati Zurbano, ein junger aufstrebender Star im Bogenschießen, hat die Grupo Empresarial Larrión hat ihren Einsatz in junge Talente und in den Ausbau der Möglichkeiten für Minderheitensportarten realisiert.

Der Club Lakarri befindet sich im Valle de Egüés (Navarra, Spanien) und ist eine Bogenschießschule für Kinder und Jugendliche von 8 bis 6 Jahren. Sie arbeiten nach einer Methodologie der Teilnahme, der Dynamik und des Vergnügens. Werte, die auch die Grupo Empresarial Larrión teilt.

Insbesondere kann Irati Zurbano, eine navarresische Bogenschützin von 21 Jahren und ein viel versprechendes Talent in diesem Sport, beim Erwerb von Material und bei den durch Wettbewerbe entstehenden Reisekosten auf die Förderung der Grupo Empresarial Larrión zählen. Zurbano, spanische Meisterin mit 14 Jahren und Gold-Gewinnerin beim European Archery Festival, nahm im September 2018 an der Weltmeisterschaft in Italien teil und erreichte den 19. Platz.